Welcome to KioskShop berlin

Herzlich willkommen beim virtuellen KioskShop!


KioskShop berlin (KSb)
, mein langjähriges begehbares und öffentliches Gesamtkunstwerk, an dem ich von November 2000 bis April 2011 gearbeitet habe, ist in den nächsten Jahren nur virtuell erlebbar. Zur Zeit hält es an gleichem Ort einen 'Dornröschenschlaf' und wird eines Tages wieder zum Leben erweckt werden. Wann das sein wird –  in wieviel Jahren – das vermag ich nicht vorauszusagen.

Das 2002 entstandene Video von Kevin Merz und mir vermittelt einen lebendigen Eindruck dieses Gesamtkunstwerkes.

In den kommenden Monaten wird diese Homepage sukzessive ergänzt werden. Deshalb ist die inzwischen historisch zu nennende alte Homepage vom Netz genommen worden. Auf www.semjonsemjon.com können weitere Informationen über mein künstlerisches Schaffen abgerufen werden.

Ich habe im Juli 2011 meine Galerie Semjon Contemporary s|c gegründet und im darauf folgenden September eröffnet und seitdem ein 'künstlerisches Sabbatical' eingelegt, um mich vollkommen auf die Galerie zu konzentrieren. Mein Sabbatical wird noch einige Jahre andauern. Ein großer Teil meiner Galeriekünstler hat sich aus der Zusammenarbeit mit Kolleginnen und Kollegen rekrutiert, die ich eingeladen hatte, im KioskShop mit ihrer Kunst 'dazwischen zu gehen'. 34 sogenannte Interventionen habe ich von 2002 bis 2011 durchführen können.

Semjon H. N. Semjon, im August 2013