Home

»KioskShop berlin (KSb)« von Semjon H. N. Semjon

Von Dezember 2000 bis zum Frühjahr 2010 hat der in Berlin lebende Künstler Semjon H.N. Semjon mit seinem einmaligen künstlerischen Langzeitprojekt »KioskShop berlin (KSb)« den Einzelhandel mit der Kunstwelt auf einzigartige Weise miteinander verbunden. Seit seiner offiziellen Eröffnung im Oktober 2001 haben rund 7.000 Besucher den »KioskShop« in der Schröderstraße 1 in Berlin-Mitte besucht.

Nach einem elfjährigen Dornröschenschlaf hinter vorgebauten Wänden wurde er für einen kurzen Zeitraum in die Wirklichkeit zurückgeholt, denn der Mietvertrag wurde durch die Nicolas Berggruen Holdings zum 31.12.2021 gekündigt. Es sah aus, als würde der »KioskShop« nur noch ein kurzes Leben am angestammten Ort haben.

Mit der Unterzeichnung des neuen Mietvertrags am 1. März 2022 sind jedoch die Weichen gestellt, dass er für weitere 5 Jahre bleiben kann. Dann muss er aber raus, so der Vertrag.

Semjon hat sich entschlossen, den »KioskShop« nicht wieder einzubauen. Er wird sich nun in den nächsten Jahren selbst behaupten müssen.

Semjon H. N. Semjon
(Oktober 2021 und 2.3.2022)

Mehr Infos

Bitte beachten Sie, dass sich diese Website noch im Aufbau befindet.